Temperaturdecke

Posted by on 15. Mai 2020

Ich habe es geschafft! Innerhalb eines Jahres und ein paar Tage habe ich die Temperaturdecke gestrickt, die ich für meine Mam gemacht habe. Gestrickt aus dieser Farbkombi:

Drops “Lima” in diversen Farben

Gestrickt ab ihrem Geburtstag im Jahr 1953 schaut das erste Lebensjahr in Temperatur so aus:

Die Decke ist riesig geworden: ca. 1,50 auf 2,50 m nach dem Waschen. Also sollte ich so ein Projekt nochmal machen, dann mit 3,75er Nadeln, damit sie nicht ganz so lang wird.

Ich fand es spannend, die Tageshöchsttemperaturen von damals zu realisieren – kein Tag über 30 Grad, und im Winter auch zweistellig unter Null. Wie gesagt, die Tageshöchsttemperatur. Da soll noch einer sagen, es gäbe keinen Klimawandel…

Daten:
Wolle: Drops Lima
Muster: Temperaturdecke -> nach Art der Garter Squish
Grösse: 250 x 150 cm
Maschen: 280
Nadeln: 4,00
Gewicht: 2006 g

Liebe Grüße

Gerlinde

One Response to Temperaturdecke

  1. Annette Baumann

    …juhu heute sehe ich sie….die ist supertoll geworden….die farben ein traum….und so ein tolles geschnek…
    herzlichst
    annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.